Zugänglichkeitslinks

Song Of A Dying Summer

2 Folgen Stories of Youth, Coming of Age, Drama

Natsu ist mit seinen drei Freunden Aki, Fuyu und Haru aufgewachsen, doch bald werden sich ihre Wege trennen. Während sie einen letzten gemeinsamen Sommer verbringen, arbeitet Natsu an einem Theaterstück, das ihrer Freundschaft ein Denkmal setzen soll. Kohei SENGEN hat sein Langfilmdebüt auf 8mm-Film gedreht. Mit grobkörnigen Bildern in gedeckten Farben erzeugt er eine entrückte, fast traumartige Atmosphäre, die gekonnt die Melancholie des Auf- und Auseinanderwachsens vermittelt.

Natsu spends a last summer alongside his friends, Aki, Fuyu and Haru, while writing a stage play to commemorate their time together. Shot entirely on 8mm film, Kohei SENGEN’s feature-length debut, with its grainy images steeped in muted colors, creates an almost dreamlike atmosphere, conveying the melancholy of growing up – and growing apart.

VORFILM: Colwood Gardens
島田千絵美
by Chiemi SHIMADA | 2021 | Großbriannien | 7 Min. | o. Dialog

Episoden

7m

Colwood Gardens

Chiemi SHIMADA | 2021 | Großbriannien | o. Dialog

1h 11m

Song Of A Dying Summer

Natsu ist mit seinen drei Freunden Aki, Fuyu und Haru aufgewachsen, doch bald werden sich ihre Wege trennen. Während sie einen letzten gemeinsamen Sommer verbringen, arbeitet Natsu an einem Theaterstück, das ihrer Freundschaft ein Denkmal setzen soll. Kohei SENGEN hat sein Langfilmdebüt auf 8mm-Film gedreht. Mit grobkörnigen Bildern in gedeckten Farben erzeugt er eine entrückte, fast traumartige Atmosphäre, die gekonnt die Melancholie des Auf- und Auseinanderwachsens vermittelt.

Natsu spends a last summer alongside his friends, Aki, Fuyu and Haru, while writing a stage play to commemorate their time together. Shot entirely on 8mm film, Kohei SENGEN’s feature-length debut, with its grainy images steeped in muted colors, creates an almost dreamlike atmosphere, conveying the melancholy of growing up – and growing apart.