Voices In The Wind (2020)

  • Drama, 3.11., Coming Of Age
  • 2h 19m

Here you can register for the film talk with director Nobuhiro SUWA

Dieser Film ist auf 300 Streams beschränkt. / This film is limited to 300 streams.

Haru hat beim Tsunami im März 2011 ihre Eltern und ihren kleinen Bruder verloren. Als ihre Tante, die Haru nach der Katastrophe bei sich aufgenommen hat, bewusstlos ins Krankenhaus eingeliefert wird, ist sie nervlich am Ende. Sie begibt sich auf eine Reise durch ganz Japan, auf der sie mit Menschen ins Gespräch kommt und allmählich ihre Lebenskraft wiederfindet. Nobuhiro SUWA erzählt in seinem bedrückenden Drama, das 2020 auf der Berlinale seine Deutschlandpremiere feierte, von der Leidensfähigkeit des Menschen und seinem unbeirrbaren Lebenswillen. Mit einer überragenden schauspielerischen Leistung von Serena MOTOLA!

Haru lost her family in the 2011 Tohoku tsunami and lives alone with her aunt. When her aunt loses consciousness and is hospitalized, Haru breaks down and starts a journey across Japan during which she gradually regains vitality. Having had its German premiere at the 2020 Berlin International Film Festival, this oppressive drama by Nobuhiro SUWA depicts humans’ endurance and their will to live.

http://kazenodenwa.com

Director

Nobuhiro SUWA

Screenplay

Nobuhiro SUWA

Screenplay

Kyoko INUKAI

Director of Photography

Takahiro HAIBARA

Music

Hiroko SEBU

Sprache

Japanese

Untertitel

English

Land

Japan

Produktion

Broadmedia Studios