Red Post On Escher Street (2020)

  • Comedy, Drama
  • 2h 27m

Here you can watch the full film talk with director Sion SONO: [https://www.youtube.com/watch?v=SJ6XfIhGHLY]

Das Casting für den neuesten Film eines japanischen Meisterregisseurs droht völlig aus dem Ruder zu laufen. Aus dieser scheinbar einfachen Ausgangsidee zaubert Sion SONO, das Enfant terrible des japanischen Films, einen ebenso unterhaltsamen wie kommentierenden Film über das Kino. Den Sehnsüchten und Vorstellungen von Künstler*innen stellt er einen mechanischen Filmapparat entgegen, den nur die Revolution stürzen kann. Dabei führt SONO unzählige Erzählstränge im Finale zu einer beeindruckenden Plansequenz zusammen und beweist einmal mehr, dass niemand kontrolliertes Chaos besser inszenieren kann als er.

Auditions for the latest film of a Japanese master director threaten to go out of control. Sion SONO, the enfant terrible of Japanese cinema, uses this simple idea to contrast the hopes and dreams of artists with the often rather profane business of film production. Innumerable plot lines eventually escalate in a long take of supremely controlled chaos.

http://escherst-akaipost.jp

Director

Sion SONO

Screenplay

Sion SONO

Music

Sion SONO

Director of Photography

Masaya SUZUKI

Sprache

Japanese

Untertitel

English

Land

Japan

Produktion

AMG Entertainment