The Promised Land (2019)

  • Drama, Mystery, Social Issues
  • 2h 9m

Here you can register for the film talk with director Takahisa ZEZE

© 2019 “The Promised Land” Film Partners

In einem Provinzstädtchen in Japan wird eine Grundschülerin entführt. Ein bereits zwölf Jahre zurückliegender Entführungsfall in derselben Ortschaft blieb ungeklärt, doch diesmal sind sich die Einwohner*innen sicher, dass der Außenseiter Takeshi der Täter ist, und eine Hetzjagd beginnt. Unterdessen versucht Zenjiro, durch die Produktion von Bio-Honig der Gemeinde neue wirtschaftliche Dynamik zu verleihen. Als sein Plan scheitert, wird auch er von der Gemeinschaft ausgeschlossen und verfällt dem Wahnsinn. In Form eines spannenden Mystery-Dramas präsentiert Takahisa ZEZE eine beißende Abrechnung mit dem Ideal der ländlichen Idylle.

One day, in a rural town in Japan, an elementary student is abducted. The culprit is never caught. When a similar case occurs twelve years later, the residents blame the outsider Takeshi. Meanwhile, the beekeeper Zenjiro tries to revitalize the local economy but fails, leaving him ostracized by the community.

http://rakuen-movie.jp

Director

Takahisa ZEZE

Screenplay

Takahisa ZEZE

Director of Photography

Atsuhiro NABESHIMA

Music

Joep Beving

Language

Japanese

Subtitles

English

Country

Japan

Studio

Kadokawa

Bonus Content

Video message from director Takahisa ZEZE
2m

Video message from director Takahisa ZEZE