A Girl Missing (2019)

  • Drama, Family Matters, Social Issues
  • 1h 51m

Here you can watch the full film talk with director Koji FUKADA: https://www.youtube.com/watch?v=Qea1i4HqlaU

Dieser Film ist beschränkt auf 300 Streams. / This film is limited to 300 streams.

© 2019 YOKOGAO FILM PARTNERS _ COMME DES CINEMAS

Ichiko (Mariko TSUTSUI) ist Krankenschwester und arbeitet für eine Familie, mit der sie mittlerweile eng befreundet ist. Als eine der beiden Töchter verschwindet und Ichikos Neffe als Verdächtiger verhaftet wird, zögert sie auszusagen und bringt sich damit in Teufels Küche. Unter dem öffentlichen Druck der Sensationspresse, Vorwürfen und Zweifeln bricht ihr Leben Stück für Stück auseinander. A GIRL MISSING feierte 2019 Weltpremiere im Wettbewerb des Locarno Filmfestivals. Koji FUKADA zählt zu den wichtigsten Stimmen des japanischen Gegenwartskinos und positioniert sich regelmäßig zur Situation der dortigen Filmbranche.

Ichiko is a nurse working for a family with whom she has become close friends. When one of the two daughters disappears and Ichiko’s nephew is arrested as a suspect, she hesitates to testify. Her life falls apart gradually under public pressure and self-doubt. A GIRL MISSING celebrated its world premiere at the Locarno Film Festival in 2019.

http://yokogao-movie.jp

Director

Koji FUKADA

Director of Photography

Kenichi NEGISHI

Language

Japanese

Subtitles

English

Countries

Japan, France

Studio

mk2

Bonus Content

Video message from director Koji FUKADA
2m

Video message from director Koji FUKADA